Startseite
    Allgemein
    Musik
    Konzerte
    Kabarett und Humor
  Über...
  Archiv
  Konzertbesuche
  Favourite Songs
  Lieblingszitate aus Lieblingssongs
  Lustiges und Sinnloses
  Diverse Verse
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    cloeisalive

    missnameless
   
    lenirox

    - mehr Freunde



Letztes Feedback
   29.11.16 20:05
    Schau mal nach bei: http
   2.09.17 07:15
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 07:15
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe
   2.09.17 19:50
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   8.02.18 05:02
    Guten Tag, lieben Dank f


Zurzeit On Air:
diverses

Nächster Konzertbesuch:
Wenzel
14.12.2013, Rudolstadt



https://myblog.de/riseabove

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wirst du meinen Schlaf bewachen ...

Das ist eine Hitze, oder? Man möchte sich am liebsten den ganzen Tag über gar nicht bewegen. Wenn man nur den kleinen Finger hebt, dann kommt man schon ins Schwitzen. Hab den heutigen Tag auch nur zum Ausspannen genutzt. Mir war irgendwie auch nicht nach anderen Dingen und das hat nicht nur mit der Wärme zu tun. Mein Antriebspotential liegt, wenn ich mal hichgreife, ungefähr bei Null. Dabei hatten wir gestern eigentlich noch einen schönen Abend. Da gab es so eine kleine Familienüberraschungsparty. Das rührte noch von einem Spiel her, das wir zum Geburtstag meiner Mutter im Januar gespielt haben. Gestern wurde dann der Spieleinsatz eingelöst. Wir saßen gemütlich im Hof, haben in aller Ruhe gebraten, lecker gegessen, was getrunken und nett geplaudert. Hätte eigentlich ein fast perfekter Abend sein können. Wenn ... ja wenn da nicht wieder diese düsteren Gedanken wären. Was soll ich machen, ich kann eben nicht dagegen an. Da hilft mir momentan die Musik auch nicht wirklich weiter. Naja, vielleicht hilft es dann, ab Donnerstag wieder auf Hooters - Tour zu gehen. Einfach mal raus hier, eine neue und ständig wechselnde Umgebung, neue Eindrücke, vielleicht einfach alles mal vergessen. Nein das wird so wohl nicht gehen. Aber ein bisschen Abstand kann wohl nicht schaden. Und dann geistern einem immer gerade solche Lieder durchs Hirn, die zwar wunderschön sind aber einen meist nur noch trauriger machen. Der Mensch ist schon ein komisches Ding. Warum versucht man immer gerade, solche Leidensmomente ordentlich auszukosten?

"Schenk mir diese Nacht" - Klaus Hoffmann & Reinhard Mey

aus den Fenstern dringt Gelächter
und der Abend senkt sich wie ein Mantel
und die großen Boulevards sind sauber aufgeräumt
und der Junge dort, der mit den langen Haaren
bin ich das, der dort, der mit der Gitarre
es ist schon so lang her, als hätt ich es geträumt

ich erinner mich noch an den Tag, es war ein Frühlingsmorgen

ich ging, und die Tür fiel hinter mir ins Schloss
und vor mir lag die große Straße
und hinter mir, was sie vergaßen
ein Schiffchen war ich, auf dem großen Fluss

schenk mir diese Nacht

ich habe soviel an dich gedacht
wirst du da sein, wenn alle schlafen
wirst du meinen Schlaf bewachen
schenk mir diese eine Nacht

sie hatten nichts gewusst von meinen Träumen

von den Stimmen aus meinem Niemandsland
die letzte Platte lief, dann war ich raus
und niemals, niemals, sagte ich, nie mehr nach Haus
und dann war nichts und ich nahm es in die Hand

schenk mir diese Nacht

ich habe soviel an dich gedacht
wirst du da sein, wenn alle schlafen
wirst du meinen Schlaf bewachen

ich werde diese Straße gehen

ich weiß noch nicht wohin, ich werde sehen
bei euch werde ich krank
ich brauch mein eignes Lebenlang

lasst mich nicht

lasst mich nicht
lasst mich nicht
lasst mich nicht stehen

schenk mir diese Nacht

ich habe so oft an dich gedacht
wirst du da sein, wenn alle schlafen
wirst du meinen Schlaf bewachen
schenk mir diese eine Nacht

10.7.10 21:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung